Die Entstehung des Projektes

Auf Basis der empirischen Auswertung des Projektes „Neue Wege“

Das Projekt Rückenwind stellt eine Weiterentwicklung des Handlungskonzeptes „Neue Wege“ dar, welches von Ibrahim Ismail am sportpädagogischen Lehrstuhl der Ruhr-Universität Bochum konzipiert und empirisch ausgewertet wurde.

Die empirische Studie stellte eine hohe Effektivität und Effizienz des Projektes im Hinblick auf seine pädagogischen Ziele fest.

Die zugrunde liegende Diplomarbeit wurde aus den Abschlussarbeiten sämtlicher Fachbereiche gewählt und als eine besonders herausragende Leistung mit dem Universitätspreis des Rotary-Clubs Bochum-Hellweg und der Ruhr-Universität Bochum ausgezeichnet.